Artikel-Nr.:  DCO-HAWKGF
Hawk F5J Giant Flaps - Bild 1 Hawk F5J Giant Flaps - Bild 2 Hawk F5J Giant Flaps - Bild 3 Hawk F5J Giant Flaps - Bild 4
Hersteller: Dcomposites
Wählen Sie jetzt die gewünschte Variante:
Verfügbarkeit:
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Zusatzkosten:
Sperrgut

Hawk F5J

Giant Flaps!

HAWK GF F5J ist ein Projekt, das wir Vladimir Rucka und Daniel vor etwas mehr als 2 Jahren ins Leben gerufen haben. Die Initiative ging von Vladimirs Seite aus, der seit mehr als 25 Jahren im Bereich des Modellbaus und im F5J Fliegen tätig ist. Zusätzlich zu meiner Profilentwicklung im F5J-Bereich, die in den letzten Jahren hauptsächlich in Zusammenarbeit mit Mark Drelas Profiles erfolgte, arbeitete ich ständig an einer neuen modifizierten F5J-Profilfamilie, die meine Ansichten über ein "optimales" F5J-Modell enthalten sollte. Natürlich sollten auch die Erfahrungen aus den F5J-Wettbewerben einfließen.
Nach einigen mehr, manchmal weniger intensiven Arbeiten war es dann endlich vor etwa einem Jahr soweit, ein Stand, der meine Anforderungen an die Simulation in Bezug auf alle relevanten Parameter erfüllte.

Die Ziele waren die folgenden:

  • maximale Unterstützung des Piloten bei schwierigen Bedingungen (Thermikflug in Bodennähe, Wind, zerrissene Aufwindfelder)
  • einfache und sichere Handhabung
  • Hohe Steigleistung
  • Gute Flugleistung auch bei geringer Flächenbelastung
  • F5J fähiger Rumpf

Bei der anschließenden 3D-Konstruktion wurde besonderer Wert auf den Rumpf gelegt. Hierbei bestand die Aufgabe darin, die Festigkeit zu optimieren. Der vordere Rumpfbereich wird so konstruiert, dass die Elektrifizierung leicht zu erreichen ist.
Nachdem die 3D-Daten Ende Dezember fertig waren, bestand das Frühjahr 2018 aus Fräsen, Schleifen und Polieren der Formen.
 
Die gezeigten Leistungen und Flugleistungen sind nach den derzeitigen Erfahrungen mit HAWK Nr. 1 äußerst zufriedenstellend.
 
Die breite Klappe hat im gesamten Flugmodus ein extrem glattes Profil.
Extrem Bremsmöglichkeit durch 4 Klappenflügel.
3-teiliger Flügel für einfachen Transport.

Das gesamte Modell ist so leicht wie möglich konstruiert und gleichzeitig fest genug für die Flugbelastungen und Handhabung. Der 172 cm lange einteilige CFK-Rumpf wiegt nur 160 g. Die große Kabinenhaube bietet einen guten Zugang zum Flugakku und ermöglicht eine einfache Installation von Antriebsstrang und RC. Das Seiten - und Höhenruderservo wird im hinteren Bereich vom Kabinenhaubenausschnitt montiert. Das passende Servobrett dazu liegt bei und die Anlenkungen sind Leitwerksseitig bereits fertig. Auch sind 2 Stk verschiedene Motorspanten beiliegend für diverse Motoren.

Der CFK-Flügel ist aus 30gr Biaxial CFK mit Rohacell-Kern gefertigt. Die Oberfläche ist hervorragend und ein starker Carbon-Holm sorgt für ausreichende Festigkeit. Das Mittelteil hat 2,5º V-Form und ist 170 cm lang. Die Außenflügel werden mit 5º- oder 7º-Flügelverbindern angebracht - beide sind im Lieferumfang des Modells enthalten. Größere Klappen (jetzt mit Giant Flaps) als üblich, die um 80 ° oder sogar 90 ° nach unten abgesenkt werden können, um sehr langsame und einfach zu kontrollierende Punktlandungen zu ermöglichen. Die Servoschächte sind fertig ausgeschnitten für die Klappenservos. Servokabel sind eingebaut, auch Stecker und Buchsen (MPX) sind für die Flügel-Rumpf-Verbindung vorgesehen und liegen fertig verlötet bei. Die Lds Anlenkung ist bereits montiert und es müssen nur noch die beiliegenden Servorahmen verklebt werden.

Die Außenflügel sind sehr leicht, um das Trägheitsmoment zu minimieren. Dadurch wird die Thermik sehr gut angezeigt. Die Querruder reichen bis zum Ende, sodass nur geringe Ausschläge nötig sind für den Richtungswechsel. Die Ausschnitte für die Querruderservos sind 34 mm x 34 mm x 11 mm tief.

Technische Daten:

  • Profil : Mark Drela Special
  • Spannweite: 3600 mm
  • Länge: 1720 mm
  • Fluggewicht: 1300 – 1340 g
  • Schwerpunkt: 125 mm
  • Flächeninhalt: 79.5 dm2
  • Höhenleitwerksfläche: 8.1 dm2

Einstellungen:

  • Höhenruder: +10/-10 mm
  • Querruder: +20/-10 + Wölbklappen +5/-3 mm
  • Thermik A: Wölbklappen -1, Querruder -1mm
  • Thermics B: Wölbklappen -3, Querruder -2 mm
  • Speed: Profilunterseite gerade
  • Bremsen: flaps – 75°

Ausstatung RTF Version:

  • Servos Seitenruder, Höhenruder und Querruder: KST 08
  • Servos Wölbklappen: KST X10 mini
  • ESC: Castle Talon 35 A
  • Motor: XPower F2919/10 F5J LIGHT
  • Spinner: GM 30mm
  • Propeller: 12x8GM
  • Battery: 3s 1100mA (nicht inbegriffen)

Design ist wie auf den Bildern ersichtlich oben leuchtrot/weiss und unten Sichtcarbon mit weissen Streifen. Dadurch ist eine sehr gute Sichtbarkeit gewährleistet.

Um das edle Modell perfekt zu schützen empfehlen wir die passenden Schutztaschen.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der : 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Realisiert mit: e-vendo