Artikel-Nr.:  TIM-WEI2800
EXQUISER (E)-Segler mit Flächenverwindung - Bild 1 EXQUISER (E)-Segler mit Flächenverwindung - Bild 2 EXQUISER (E)-Segler mit Flächenverwindung - Bild 3
Hersteller: Grüner CNC-Service
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: länger als 14 Tage, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung)
149.00 CHF
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
Technische Daten:
  • Spannweite: 1330mm
  • Länge: 740mm
  • Gewicht: ab 410g
  • Flächeninhalt: etwa 23,5dm²
  • Flächenbelastung: ab 17g/dm²

Konstruktion Tim Weißbach - Made by Grüner CNC

Was ist der Superlativ von exquisit? EXQUISER!

Dieses Modell ist EXQUISER, als alle Anderen. Eine geschmeidige Tragflächengeometrie ohne Querruderausschnitte, gepaart mit einer speziellen Steuerung über den Anstellwinkel der Flügel - Purismus pur!

Die Tragflächen sind mit einem Handgriff ohne Werkzeug am Rumpf zu montieren. Das sorgt für kleinsten Platzbedarf beim Transport.

In der minimalen Ausbaustufe wird das Modell über Quer-und Höhenruder gesteuert. Wahlweise wird mit oder ohne Motor gebaut. Für Steuerungs-Enthusiasten ist sogar die Anlenkung des Seitenruders vorbereitet - ein Modell, vielfältige Möglichkeiten...EXQUISER gehts ja wohl kaum!

Endlich gibt es ein Weißbach-Modell zum Entschleunigen*. Mit diesem (Motor-)Segler lebt man den Traum vom Fliegen - und das ganz entspannt.

Der Bausatz:

Der Aufbau gelingt dank meiner Bauzzle-Bauweise und sauber gelaserten Bauteilen problemlos und schnell. Einfach Teile vorbereiten, zusammenstecken und wenn alles sitzt mit Sekundenkleber fixieren. Ein Bauplan in 1:1 unterstützt den Baumeister bei der Übersicht.


 Lieferumfang:

Alle für den Rohbau erforderlichen Teile befinden sich im Bausatz. Hierzu zählen sämtliche Laserteile, Kohlefaser- und Holzleisten, die Flächensteckung, sowie alle Kleinteile für die Flächenanlenkung. Es kommen nur feinste Materialien zum Einsatz - Bestes Birkenflugzeugsperrholz und hartes Balsaholz.

Erforderliches Zubehör:

  • Sekundenkleber
  • Bespannmaterial für Tragflächen und Leitwerk
  • Lack oder Porenfüller für den Rumpf
  • 2 x Servo KST DS113MG
  • 1 x (optional) Servo Hitec HS40 für Seitenruder
  • kleiner Empfänger ab 4 Kanälen
  • 3S LiPo Akku 650mAh
  • Hacker A10-13L
  • 10-15A Brushless-Regler
  • 8x4 Aeronaut Klappluftschraube
  • 30mm Spinner
  • Fernsteuerung
  • LiPo Ladegerät


Eine wundervolle Antriebskonfiguration ist der Hacker A10-9L in Verbindung mit einer 7x4 an 3s. Wenngleich diese Kombination deutlich über den Limiten liegt. Aber es funktioniert...würde ich natürlich nie empfehlen.

*Ausgelegt ist der EXQUISER bis maximal zur etwas flotteren Gangart, nicht aber zum Anstechen aus großen Höhen. Dennoch ist es KEIN Anfängerflieger!! Grundlegende Kenntnisse sollten vorhanden sein.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der : 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Realisiert mit: e-vendo