Artikel-Nr.:  HOE-GRU1952
Hersteller: Grüner CNC-Service
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: Artikel an Lager)
109.00 CHF
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
Libelle Evo V2, Seglerversion oder Elektroversion
CNC-Bausatz "Made in Germany"
 
Die Libelle Evo V2. Die Weiterentwicklung einer Legende!
 
April 1993(!):        Ur-Libelle von Egon Löser, Fertigung bei Löser CNC in Deutschland
April 2002:            Libelle EVO, Überarbeitung und Fertigung bei HAUCK Modelle in Deutschland
September  2003:  Libelle EVO, Überarbeitung und Fertigung bei Grüner CNC in Deutschland
Ende 2013:           Libelle EVO V2,  Überarbeitung und Fertigung bei Grüner CNC in Deutschland
 
Nach 20 Jahren und vielen tausend verkauften "Made in Germany/Highest Quality-Bausätzen" wurde die Libelle "getuned". Geblieben sind die überragenden Flugeigenschaften, das einfache Handling, die herausragend stabile und leichte Konstruktion mit Kiefernholmen und Holmverkastung. NEU sind die Balsaholz-Beplankung (bis zum Hauptholm) und die serienmäßigen Störklappen mit innovativer Anlenkung. Damit kann die benötigte Landefläche noch kleiner als bisher ausfallen. Ziellandungen bei Wettbewerben sind damit problemlos möglich. Das geringe Gewicht der Libelle EVO V2, die hohe mechanische Stabilität durch die Teilbeplankung der Fläche und nicht zuletzt die serienmäßigen Störklappen machen die V2 natürlich auch für R.E.S.-Wettbwewerbe höchst interessant. Am Beschreibungstext (im Wesentlichen seit 1993, Vielen noch aus dem Print-Katalog - der "Höllein-Bibel" - bekannt) wurde deshalb auch kaum etwas geändert.

"Sie hätten gerne einen neuen Flieger, Ihre Frau (Freundin, etc...) stellt aber gleich mehrere Bedingungen an das neue Modell? Es darf zum Beispiel nicht zu groß sein, damit im Auto noch Platz für andere Dinge bleibt, nicht zu hektisch zu fliegen sein, damit SIE sich beim Fliegen entspannen können, nicht zu viele Baustunden im Keller verschlingen, und es darf die Rückzahlung der Raten für die neue Küche keinesfalls gefährden! Mal ganz ehrlich: Haben Sie auch schon den fünften Segler, der 200m hindernisfreien Anflugraum und ein möglichst brettebenes, 100m langes Flugfeld zum Ausschweben braucht? Mit unserer Libelle landen Sie, wenn’s sein muß, auch mal in die Hand! Von den Flugleistungen und der Qualität der Bauteile (gelasert) geht eine Faszination aus, die auch an Ihnen nicht spurlos vorübergehen wird. Mit der LIBELLE EVO V2 fliegen Sie bei wenig Wind stundenlang an jedem Bahndamm oder Hügel, natürlich nur, wenn Sie das auch wollen."
 
Der Bausatz
Natürlich weiterhin MADE IN GERMANY! Sie entnehmen dem Baukasten einen gelaserten Rippensatz, stecken spaßeshalber mal die Wurzelrippe in ein gelasertes Rumpfseitenteil … oder den Hauptholm in den exakt gelaserten*  Rippenausschnitt … oder das lasergeschnittene Seitenleitwerk in die dafür vorgesehene Passung des lasergeschnittenen  Höhenleitwerks … und werden die Begeisterung für des erste Modell der (damals noch) CNC-gefertigten Modellserie teilen (Ur-Libelle seit 1993!). Die Fertigung der LIBELLE EVO wurde im April 2002 von LÖSER-CNC zu GRÜNER CNC Service (die mit der CLIMAXX, THERMAL INSTINCT, SOPWITH PUB), ...) verlagert. Dabei wurde der Aufbau behutsam modifiziert und optimiert. So ist jetzt das Seitenleitwerk mit dem Höhenleitwerk formschlüssig im Rumpf verzapft und schliesst so Baufehler aus. Die Fläche wird jetzt mit verkasteten Kiefernholmen aufgebaut, die die V-Form bereits vorgeben. Ein "Rippenkamm" zum senkrechten Ausrichten der Rippen liegt bei. Die Spanten sind jetzt mit den Rumpfseitenteilen verzapft. Der neue Bauplan ( jetzt mehrfarbig in von GRÜNER gewohnter Top-Qualität) und die ebenfalls neue (ausführliche, mit vielen Farbfotos versehene und detailgetreue) Bauanleitung mit Perspektivzeichnungen ergänzen die bisherige Ausstattung.
 
LIBELLE EVO V2 - Lasercut in Perfektion! Der Bausatz enthält alle benötigten Holzteile (die allermeisten davon gelasert), Ruderhörner aus lasergeschnittenem Sperrholz und einen kompletten Klein- und Anlenkungsteilesatz. Mit mehrfarbig gedrucktem CAD-Plan 1:1! Nicht im Bausatz enthalten sind Klebstoff und Bügelfolie (empfohlen wird ORACOVER). Die RC-Ausrüstung derv "Ver- und Vorführ-Libellen" besteht aus 2 Servos vom Typ Graupner C 261 für Höhen- und Seitenruder, 2 Stück 4.4g-Servos zur Anlenkung der Störklappen und einem quadratischen 800er Eneloop Empfängerakku. Die Testmodelle sind mit Futaba-Empfängern ausgestattet. Für alle anderen 2.4GHz-Empfänger ist ebenfalls ausreichend Platz.
 
Lieferumfang:
  •  Bausatz in Holz-Bauweise aus CNC-lasergeschnittenen Balsa- und Sperrholzteilen 
  •  Umfangreicher Klein- und Anlenkteilesatz
  •  mehrfarbiger Plan, Stückliste
  •  ausführliche, bebilderte, mehrfarbige Bauanleitung mit Ruderausschlagsgrößen und Hinweisen zum Bespannen 

 Zusätzlich benötigte Ausstattung:

  •   2 x Servo Graupner/JR C 261 oder Ähnliche
  •   2 x Servo Robbe 4.4g oder Ähnliche
  •   Empfängerakku ENELOOP 4/800 quadratisch
  •   Empfänger nach Wahl
  •  OraCOVER Bügelfolie nach Wahl
  •  Klebstoffe
  •  SH 06.05.13

    
           

Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der : 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch diese Artikel gekauft:
Zur klassischen Ansicht wechseln
Realisiert mit: e-vendo