Artikel-Nr.:  PMS-LLB
Lil Lovely Birdy - Bild 1 Lil Lovely Birdy - Bild 2 Lil Lovely Birdy - Bild 3
Hersteller: PM Soaring
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 3 - 14 Tage)
69.00 CHF
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück

Beschreibung

Sind Sie Modellsegelflug-Einsteiger, der mit einem Minimum an Bauaufwand das Fliegen aus der Hand in die Thermik erlernen will? Ohne große Kosten, aber mit einer Riesenportion Spaß! So kostet zum Beispiel der komplette RC-Einbau beim Lil'Lovely Birdy selten mehr als 40 Euro. Jeder günstige Sender mit V-Mischer tut es, genießen Sie es, einfach mal ganz entspannt ohne Riesengepäck unterwegs zu sein ;)! Mit einem klassischen Rippenflieger der Einmeter-Klasse, der sich selbst in einem kleinen Rucksack oder Huckepack auf dem Fahrrad transportieren lässt. Und mit einem individuell nach Ihren eigenen Wünschen designten Segler, der immer flugbereit ist, weil der winzige Lithium-Polymer Akku selbst über längere Zeit so gut wie keine Kapazität verliert. Und dem voll geladen mit seinen 145 mAh nicht einmal nach zwei Stunden in der Thermik die Luft ausgeht.

Oder sind Sie ein "Alter Hase", der nach einem aufregenden Flugtag etwas Besonderes zum Entspannen sucht? Nämlich dann, wenn längst kein Lüftchen mehr weht, und alle anderen frustriert („Ach ja, morgen ist auch noch ein Tag...“) ihre schweren (über 250 Gramm!) Segler einpacken...

Das ist die große Stunde des Lil'Lovely Birdy, der mit Hilfe der bekannten Speerwurftechnik, einem Abfluggewicht von ca. 140 Gramm und einer Flächenbelastung von circa 10 Gramm pro Quadratdezimeter auch dann noch langsam und stetig in engen Kreisen aufsteigt, wenn sich bei allen anderen schon das große Sinken (vor allem an den Mundwinkeln!) breit macht.

Dabei hat das modifizierte Mark Drela-Profil einen unerwartet großen Geschwindigkeitsbereich: es geht auf Wunsch so langsam, dass das Lil´Lovely Birdy selbst in Bodennähe die leichteste Thermik anzeigt. Aber es geht auch anders, leicht bis mäßig auf Tiefe getrimmt, entwickelt der handliche Segler am Hang durchaus ein flottes Tempo - um so die gefürchteten Abwindgebiete schnell zu überbrücken! Oder an der Hangkante dicht vor Ihrer eigenen Nase herum zu turnen - ganz, wie Sie es wollen.

Zur klassischen Ansicht wechseln
Realisiert mit: e-vendo